RÜCKEN & GELENKZENTRUM

Das moderne Leben bietet nicht nur Vorteile:

Es macht unbeweglich. Denn den Großteil des Tages verbringen die meisten Menschen im Sitzen – und gleichzeitig nach vorne gebeugt. Am Arbeitsplatz, im Auto, bei Tisch und TV – selbst im Schlaf rollen wir uns zusammen. Die Folge: Unsere Muskulatur passt sich zunehmend dieser Haltung an, die sich verkürzende Brust- und Bauchmuskulatur macht sich durch Verspannungen im sensiblen Hals-Nacken-Bereich bemerkbar. Die meisten Rückenschmerzen sind auf diese Muskelverkürzungen zurückzuführen.

Rücken

Wirksames und nachhaltiges Gegenmittel:
Schmerzfreiheit und Beweglichkeit gewinnen!

Die Behebung der Fehlhaltung mit einfachen Übungen, sogenannten Engpassdehnungen. Diese speziellen therapeutischen Übungen, die aus der von uns angewendeten Schmerztherapie abgeleitet sind, führen dazu, dass die verkürzten Muskeln gezielt in die Länge trainiert und gestärkt werden. Gleichzeitig werden Verhärtungen und Verklebungen des Fasziengewebes stimuliert und sorgen somit für eine völlig neue Freiheit in den Gelenken.

Schon nach wenigen Trainingseinheiten zeigt sich die Wirkung – mit zunehmender Beweglichkeit und einem geschmeidigeren Körpergefühl. Die Übungen sind so einfach wie effektiv und für jeden auch leicht zu kontrollieren.